Stellenangebote

Facharzt Klinik für Innere Medizin m/w/d

Gummersbach 01.12.2020 Vollzeit

Kollege (m/w/d) gesucht!

Von Anämie bis Zystennieren –

wir bieten das Spektrum der Inneren Medizin

in kollegialer und strukturierter Weiterbildung.

 

 

In den Kliniken für Innere Medizin am Kreiskrankenhaus Gummersbach (544 Betten, 14 Fachabteilungen, akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln – 50 Minuten vom Kölner Neumarkt und mitten im Oberbergischen Kreis) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Facharzt m/w/d

 

Hier arbeiten Sie:

Wir können sowohl Weitwinkel als auch Nahaufnahme, bei uns bekommen Sie ein umfassendes Bild der Inneren Medizin. Ganz egal ob Sie fit werden wollen für die eigene Praxis oder als Spezialist in der stationären Versorgung tätig werden möchten, bei uns bekommen Sie das nötige Know-how an die Hand. Wir versorgen ca. 5.500 stationäre Patienten/ Jahr in den Kliniken für Innere Medizin am Standort Gummersbach. Als Kreiskrankenhaus mit 14 Fachabteilungen stellen wir die regionale Schwerpunktversorgung im Oberbergischen Kreis sicher. Wir versorgen Patienten von der ambulanten Abklärung in der Notaufnahme bis hin zu differenzierten modernen Antikörpertherapien – unsere größte Stärke ist unsere Vielseitigkeit. Wir sind kein universitärer Tertiärversorger, dafür haben wir sowohl kurze Wege innerhalb der breiten Inneren Medizin als auch zu den vielen anderen Fachabteilungen im Hause.

 

Aber warum ausgerechnet Gummersbach?

 

Zugegebenermaßen sind wir nicht im Herzen von Köln und haben keinen „Blick aufs offene Meer“ – aber wir haben gute Arbeitsbedingungen. Die Routineblutabnahmen erfolgen werktäglich durch einen Blutabnahmedienst des am Haus befindlichen Zentrallabors (inklusive Blutbank), Akten werden durch Kodierfachkräfte abgerechnet, Arztbriefe diktiert und vom Schreibbüro transkribiert. In den Diensten gibt es getrennte Zuständigkeiten für das Bettenhaus, die Notaufnahme mit IMC und die Intensivstation, was die Dienstbelastung spürbar erträglicher macht. Die Klinik für diagnostische Radiologie arbeitet ebenfalls eng mit uns zusammen und ist 24 Std. am Tag vor Ort. Der Dienstplan und die Stationsplanung liegen in der Eigenverantwortung der Assistenten, von Kollegen für Kollegen. Im Rahmen der Weiterbildung für Innere Medizin erfolgt eine sechsmonatige Rotation auf die interdisziplinäre Intensivstation, hier behandeln wir nicht nur internistische Patienten, sondern das gesamte konservative wie auch operative Spektrum. Die Weiterbilder am Haus haben die Ermächtigungen für Innere Medizin, Gastroenterologie, Hämato-/Onkologie und Nephrologie

inne, ebenso kann die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin erworben werden.

Kommen Sie in unser Team, wir freuen uns auf ein Kennenlernen im Kreiskrankenhaus Gummersbach, inmitten des „Oberbergischen Kreises – mein schönster Landkreis!“

 

ERWÄHNTEN WIR EIGENTLICH SCHON...

  • den geplanten Neubau des interdisziplinären Notfallzentrums?
  • Den Ausbau der Kardiologie an unserem Standort?
  • Die Möglichkeit zur Teilnahme an Notarzt- und Intensivmedizinkursen?
  • Die Freistellung für Fortbildungen? Das Jobticket?
  • Die zusätzliche betriebliche Altersvorsorge?
  • Die Vorteile des antizyklischen Pendelns?
  • Die wirklich gute Kantine?
  • Das Tutoren-System für Weiterbildungsassistenten?
  • Die wöchentliche Fortbildung während der Arbeitszeit als Lunchtime- Seminar?
  • Die tägliche Röntgenbesprechung mit den Kollegen der Radiologie?
  • Die Notaufnahmerotationen mit einer Woche Freizeitausgleich pro Rotation?
  • Die guten PJ-Bewertungen?
  • Die Wohnmöglichkeit im hauseigenen Apartment?
  • Den tollen Standort unserer Klinik in einer modernen Kreisstadt mitten im Grünen mit hohem Freizeitwert und dennoch guter Verkehrsanbindung nach Köln?...

 

 

Sie haben Fragen oder Interesse an einer Hospitation?

Anruf genügt: 02261.17 4646

 

Unter dem Button „Jetzt bewerben“ können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen direkt hochladen.  

 

Sie lesen unsere Anzeige gerade auf einem anderen Portal?

Hier finden Sie uns: www.klinikum-oberberg.de//karriereausbildung/stellenangebote

 

 

 

Questions?
Your contact person in case of questions:
Ansprechpartnerin
Herr PD Dr. med. Robert Manfred Hoffmann
Telephone: 02261.17-1552
Write email